Modellbaugruppe Nord e.V. Flensburg

...seit 1981

Schlauchboot



Hier möchten wir Ihnen den Bau eines kleinen einfachen Schlauchbootes
mit einem Außenbordmotor zeigen.
Das Modell hat kein bestimmtes Vorbild und soll daher nur eine Vorbildähnlichkeit darstellen.
Trotzallem wertet es jedes Modellschiff durch sein dasein auf.
Zu diesem Schlauchboot haben wir einen passenden Außenbordmotor konstruiert,
der zu dem typischen Aussehen eines Schlauchbootes an Bord beiträgt.
Das Modell hat in diesem Falle eine Länge von ca. 90 mm und ist 40 mm breit.

Der Bau

Das Modell wurde aus 1mm Polystyrol und Plexiglas gebaut. Hier auf diesem Bild sind alle benötigten Teile auf einen Blick dargestellt.














Als erstes wird der Kiel und der Spiegel mitteinander verklebt. Dazu sollte man einen Winkel zu Hilfe nehmen.














Nun werden die beiden Auftriebskörper an das Gerüst geklebt. Die Rohre sind vorher gebogen worden, damit beim Verkleben keine Spannungen entstehen.














Anschließend werden die Böden mit etwas Überstand an das Gerüst montiert.
Die Endkappen sind aus Plexiglas gefertigt.















So sieht dann das Schlauchboot nach dem Spachteln und Lakieren aus.
Die Ausstattung mit Details ist jedem selbst überlassen,da ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt.











Parallel zum Bau des Schlauchbootes entstanden die Außenbordmotore aus Plexiglas.
Die Größe der Motore haben wir proportional dem Modell angepasst.
Zu große oder zu kleine wirken dann unnatürlich.
Die Motorenkörper bestehen aus zwei Teilen, diese wurden gestifftet und mit Sekundenkleber verklebt.
Das Bild zeigt die Rohlinge ....











Anschließend werden die Motore mit den nötigen Details ergänzt.
Der erste "Probesitz" am Schlauchboot.







































Jetzt kommt noch Farbe ins Spiel...













Der Bau ist eine von vielen Möglichkeiten so ein Modell anzufertigen.
Wir haben den Bau bewusst einfach gehalten.
Viel Spass und Erfolg beim Nachbau .....

Dieser Baubericht ist auch als PDF Datei zum download verfügbar und kann in der heimischen Werft als Vorlage genutzt werden.

Bauanleitung - Schlauchboot

Seitenanfang Seite zurück